Munich Marvels Softball Club e.V.

Christian Salz
MSLB-Endrunde, 19.9.2015 @Fürth
Fürth, 20. September 2015 — Marvels werden MSLB-Vizemeister 2015

Zwar mussten die Marvels wegen Verletzungen und Abwesenheit auf ein paar Power-Houses verzichten, konnten aber dennoch zu zwölft in Fürth zur Endrunde der Mixed Softall League Bayern anreisen (bis aus Niedersachsen kamen Spieler angereist), mit dem Ziel den ersten Platz der Vorrunde zu verteidigen.
Das Halbfinale gegen die viertplazierten Franken Rebels wurde vorzeitig mit 17-2 gewonnen. Im Finale trafen die Münchner nun auf die Erlangen White Sox, die ihr Halbfinalspiel ähnlich deutlich gegen den Gastgeber aus Fürth gewannen.
Zwar waren die Erlanger im Finalspiel nur noch zu acht, was aber ihrer Teamstärke keinen Abbruch tat. Schließlich bildeten die alten Fastpitch-Legionäre Konsti und Manu die gegnerische Battery, gegen die die Marvels wenig ausrichten konnten im Gegensatz zum letzten Zusammentreffen in der Vorrunde. Auf Seiten der Münchner konnten Sultan und Adem als Pitcher-Catcher-Gespann die schlagkräftige Line-Up der White Sox nicht immer im Zaum halten. Obwohl die Marvels über 7 Innings guten Softball zeigten, waren ihnen die Erlanger diesmal in allen Disziplinen überlegen, sodass das Spiel mit 3-10 für Erlangen endete.
2 Aspekte trösten jedoch über das verlorene Finale hinweg: Die Marvels dürfen diesmal auch als Vizemeister nächstes Jahr an der Championsleague teilnehmen und die Cubs gewinnen dieses Jahr die World Series!

Christian Salz